Impressum Master`s Spirit - Seelenimpulse & Tierkommunikation

Julia Jahn

Obere Hauptstraße 162

37688 Beverungen-Dalhausen

Email: info@masters-spirit.de

Website: www.masters-spirit.de

 

Steuernummer: 326/5083/1087

Finanzamt Höxter

 

inhaltlich veantwortlich gemäß §5 TMG: Julia Jahn (nachfolgend Anbieter oder Tierkommunikatorin genannt)

 

Bildrechte:

Julia Jahn

 

weitere Bildquellen:

www.fotolia.com

www.pixabay.com

 

Die urheberrechtlich geschützten Fotos von Julia Jahn dürfen in keinem Fall anderweitig verwendet oder heruntergeladen werden. Bei den verwendeten Fotos von fotolia und pixabay kann auf deren Homepage nachgeschaut werden.

 

Logoentwicklung:

Carola Gümüs

Allgemeine Geschäftsbedingungen Tierkommunikation (AGB) - Stand 01.09.2015

 

1. Geltungsbereich

  • Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte der Firma Master`s Spirit - Seelenimpulse & Tierkommunikation bezogen auf die Tierkommunikation - nachfolgend Tierkommunikatorin genannt - mit seinem Vertragspartner - nachstehend Auftraggeber - genannt.

2. Vertragsgegenstand

  • Vertragsgegenstand ist die Durchführung eines Tiergesprächs, auch Tierkommunikation genannt.
  • Tierkommunikation ist die Fähigkeit telepathisch mit Tieren zu kommunizieren. Diese Kommunikation findet über Worte, Bilder und Gefühle statt.
  • Die Tierkommunikatorin hat nur die Rolle des Übersetzers. Das geführte Tiergespräch spiegelt nicht ihre Ansichten und persönlichen Meinungen wieder.
  • Die Tierkommunikation ist eine energetische Arbeit, die auf allseitigem Einverständnis zwischen Tier, Besitzer und Tierkommunikatorin beruhen soll.
  • Die Tierkommunikatorin nimmt nur Aufträge an, die vom Besitzer (der juristische Eigentümer) eines Tieres erteilt worden sind.

3. Zustandekommen des Vertrages

  • Das Vertragsverhältnis für die Dienstleistung eines Tiergesprächs kommt durch die Erteilung eines Kundenauftrags durch den Auftraggeber und dessen Annahme durch die Tierkommunikatorin zustande.
  • Der Auftrag gilt als erteilt, wenn die Tierkommunikatorin vom Auftraggeber Fotos eines oder mehrerer Tiere per Email oder auf dem Postwege zur Durchführung eines oder mehrerer Tiergespräche übersandt bekommt.
  • Der Auftrag gilt als erteilt, wenn die Tierkommunikatorin vom Auftraggeber schriftlich per Email, per Kontaktformular oder auf dem Postwege zur Durchführung eines oder mehrerer Tiergespräche beauftragt wird.
  • Der Auftrag gilt auch als erteilt, wenn die Tierkommunikatorin vom Auftraggeber mündlich per Telefon oder persönlich zur Durchführung eines oder mehrerer Tiergespräche beauftragt wird.

4. Vertragsdauer und Kündigung

  • Der Vertrag beginnt und endet am individuell vereinbarten Zeitpunkt.
  • Der Vertrag bedarf keiner Kündigung, da es sich um Einzelaufträge handelt, welche mit der Auftragserfüllung abgegolten sind.
  • Aufträge gelten als erfüllt, wenn dem Auftraggeber ein schriftliches Protokoll über das beauftragte Tiergespräch per Email oder auf dem Postwege übersandt wurde.

5. Leistungsumfang, Pflichten der Vertragspartner

  • Die von der Tierkommunikatorin erbrachten Dienstleistungen umfassen in der Regel die Aufgaben aus dem vom Auftraggeber erteilten Auftrag.
  • Ist der Tierkommunikatorin die vertraglich geschuldete Erbringung eines Auftrages nicht möglich, so hat sie den Auftraggeber sofort darüber in Kenntnis zu setzen.
  • Die Tierkommunikatorin führt ein Tiergespräch ohne geglichen Zeitdruck, so dass Terminverschiebungen in den zugesagten Zeiträumen der geplanten Tierkommunikation entstehen können. Notfälle werden immer vorgezogen, hierdurch kann es auch zu Terminverschiebungen kommen.
  • Sollte ein Tier zu dem verabredeten Zeitpunkt nicht für ein Gespräch bereit sein, wird die Tierkommunikatorin dies respektieren, den Auftraggeber unverzüglich informieren und das Gespräch zu einem anderen Zeitpunkt führen.
  • Das vom Auftraggeber übersandte Feedback zur Tierkommunikation darf von der Tierkommunikatorin zusammen mit dem Foto und dem Namen des Tieres sowie einem Teil des Namens des Auftraggebers (Vorname ausgeschrieben, Nachname nur der Anfangsbuchstabe) auf der Homepage und ggfs. bei Facebook veröffentlicht werden.

6. Preise und Zahlungsbedingungen

  • Die von der Tierkommunikatorin erbrachte Dienstleistung wird nach Berechnung des auf der Website von Master`s Spirit - Seelenimpulse & Tierkommunikation aufgeführten Minutenpreises nach Rechnungsstellung sofort fällig.
  • Die Rechnung ist nach Erhalt und ohne Abzug innerhalb von 8 Werktagen per Überweisung auf das auf der Rechnung angegebene Konto zahlbar. Wird nicht innerhalb der Frist gezahlt können Mahngebühren anfallen.
  • Ist der Rechnungsbetrag nicht innerhalb von 30 Tagen nach dem Rechnungsdatum eingegangen, ist die Tierkommunikatorin berechtigt, Verzugszinsen geltend zu machen. Die Verzugszinsen betragen 5% per Anno über dem zur Zeit der Berechnung geltenden Basiszinssatz.

7. Haftung

  • Die Tierkommunikatorin führt ein Tiergespräch nach bestem Wissen und Gewissen.
  • Die Tierkommunikatorin gibt keinerlei Heilversprechen oder Garantien, dass ein Tier durch ein Tiergespräch seine Verhaltensweisen oder sich grundlegend ändert. Die Verantwortung für künftige Entscheidungen für die Lebensumstände bzw. das Leben des Tieres liegt alleine beim Besitzer.
  • Für mögliche Folgen einer Tierkommunikation oder Beratung ist jegliche Haftung ausgeschlossen!
  • Die Tierkommunikatorin stellt keine medizinischen Diagnosen.
  • Sämtliche Beratungen und Dienstleistungen der Tierkommunikatorin ersetzen niemals einen Tierarzt oder Tierheilpraktiker. Empfehlungen über alternative, energetische und naturheilkundliche Therapien dienen lediglich der Begleitung von schulmedizinischen Maßnahmen und sind eigenverantwortlich mit dem behandelnden Tierarzt oder Tierheilpraktiker abzustimmen.

8. Salvatorische Klausel

  • Sollte eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ungültig sein, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Dies gilt auch, wenn innerhalb einer Regelung ein Teil unwirksam, ein anderer Teil jedoch wirksam ist. Die jeweils unwirksame Regelung soll von den Parteien durch eine Regelung ersetzt werden, die den wirtschaftlichen Interessen der Vertragsparteien am nächsten kommt und die den übrigen vertraglichen Vereinbarungen nicht zuwider läuft.

sonstige Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) - Stand 01.09.2015

 

1. Geltungsbereich

  • Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle weiteren Rechtsgeschäfte der Firma Master`s Spirit - Seelenimpulse & Tierkommunikation - nachfolgend Anbieter genannt - mit seinem Vertragspartner - nachstehend Auftraggeber genannt.

2. Vertragsgegenstand

  • Der Anbieter erbringt seine Leistung gegenüber dem Auftraggeber durch Anwendung seiner Kenntnisse und Fähigkeiten mittels Coaching und Beratung.
  • Die vom Anbieter angebotenen Anwendungen sind unter Umständen schulmedizinisch nicht anerkannt. Ein subjektiv erwarteter Erfolg der angewandten Methoden kann weder in Aussicht gestellt noch garantiert werden.

3. Zustandekommen des Vertrages

  • Der Vertrag kommt zustande, wenn der Auftraggeber das Angebot annimmt und sich zum Zwecke des Coaching und der Beratung an den Anbieter wendet.
  • Der Anbieter ist berechtigt einen Auftrag ohne Angabe von Gründen abzulehnen, insbesondere wenn:
  1. ein erforderliches Vertrauensverhältnis nicht erwartet werden kann.
  2. es um Beschwerden geht, die der Anbieter aufgrund seiner Spezialisierung und/ oder gesetzlichen Gründen nicht behandeln darf oder kann.
  3. ihn die Behandlung in Gewissenskonflikte bringen kann.
  • Die Teilnahme an einer Hypnosesitzung ist grundsätzlich nur möglich, sofern der Auftraggeber nicht an einer akuten körperlichen oder geistigen Erkrankung leidet. Mit Inanspruchnahme einer Sitzung erklärt der Auftraggeber, eigenverantwortlich durch geeignete Maßnahmen sichergestellt zu haben, körperlich sowie geistig nicht akut krank zu sein.

4. Vertragsdauer und Kündigung

  • Vereinbarte Termine sind ausschließlich für den Auftraggeber als Garantietermin fest reserviert.
  • Da es in der Regel einer gründlichen Vorbereitung seitens des Anbieters bedarf, werden Termine die seitens des Auftraggebers in weniger als 72 Stunden vor dem vereinbarten Termin abgesagt werden mit 50% der Kosten in Rechnung gestellt. Bei einem nicht abgesagten Termin wird das Honorar in voller Höhe fällig.
  • Sollte der Anbieter zum vereinbarten Termin verhindert sein und die Leistung nicht leisten können, so kann er für evtl. entstandene Kosten nicht haftbar gemacht werden. Im Falle einer Verhinderung kann ein Alternativtermin vereinbart werden.
  • Eine Verlängerung der Behandlungszeit wegen Verspätung oder eine Erstattung der nicht genutzten Behandlungszeit durch den Auftraggeber ist nicht möglich. Bei Verspätungen von mehr als 15 Minuten kann der Anbieter den Termin wegen der notwendigen Behandlungsdauer ablehnen. In diesem Falle behält sich der Anbieter vor eine Ausfallvergütung in Höhe von 50% der Kosten zu berechnen.

5. Preise und Zahlungsbedingungen

  • Die vom Anbieter erbrachte Leistung wird zu dem auf der Website von Master`s Spirit - Seelenimpulse & Tierkommunikation aufgeführten Festpreis nach Beendigung fällig.
  • Das Honorar ist jeweils im Anschluss an einen Termin in bar gegen Erhalt einer Quittung ohne Abzug oder gegen erhalt einer Rechnung zu entrichten. Andere Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.
  • Für den Rechnungsfall: Die Rechnung ist nach Erhalt und ohne Abzug innerhalb von 8 Werktagen per Überweisung auf das auf der Rechnung angegebene Konto zahlbar. Wird nicht innerhalb der Frist gezahlt können Mahngebühren anfallen.
  • Ist der Rechnungsbetrag nicht innerhalb von 30 Tagen nach dem Rechnungsdatum eingegangen, ist die Tierkommunikatorin berechtigt, Verzugszinsen geltend zu machen. Die Verzugszinsen betragen 5% per Anno über dem zur Zeit der Berechnung geltenden Basiszinssatz.

6. Vertraulichkeit der Leistungen

  • Der Anbieter behandelt die Daten des Auftraggebers vertraulich und erteilt bezüglich des Coaching und der Beratung sowie deren Begleitumstände und den persönlichen Verhältnissen des Auftraggebers keinerlei Auskünfte, es sei denn dies ist mit ausdrücklich schriftlicher Zustimmung des Auftraggebers gewünscht.
  • Obiger Absatz ist ferner nicht anzuwenden, wenn in Zusammenhang mit dem Coaching und der Beratung sowie deren Begleitumstände persönliche Ansprüche gegen den Anbieter stattfinden und er sich mit der Verwendung zutreffender Daten oder Tatsachen entlasten kann.
  • Der Anbieter führt Aufzeichnungen über das Coaching und die Beratung des Auftraggebers. Diesem steht die Einsicht in die Aufzeichnungen zu.

7. Haftung

  • Das vom Anbieter angebotenen Coaching und die Beratung stellen keine ärztliche oder therapeutische Maßnahme dar. Es werden weder Diagnosen erstellt noch „Heilung“ oder „Linderung“ versprochen.
  • Die Hypnosesitzungen stellen keine therapeutische oder psychotherapeutische Maßnahme dar. Sie verstehen sich vielmehr als Beratung und Entspannungstraining.
  • Eine Beratung durch den Anbieter ist grundsätzlich nur bei körperlicher und geistiger Gesundheit möglich. Mit Inanspruchnahme einer Beratung erklärt der Auftraggeber, eigenverantwortlich durch geeignete Maßnahmen sichergestellt zu haben, körperlich sowie geistig gesund zu sein.
  • Der Anbieter wird ausdrücklich und nachhaltig von evtl. Haftungsansprüchen freigestellt.

8. Urheberrecht

  • Sämtliche durch den Anbieter zur Verfügung gestellte Materialien und Unterlagen (digital, schriftlich, Audio oder Video) unterliegen, soweit nicht anders gekennzeichnet dem Urheberrecht des Anbieters.
  • Eine Weiterverbreitung, Reproduzierung, Weitergabe - egal welcher Art - erfordert die schriftliche Einverständniserklärung des Anbieters und kann andernfalls strafrechtlich verfolgt werden.
  • Sollten durch diese Seite Urheberrechte Dritter verletzt werden, weisen Sie mich bitte in einer Email darauf hin.

9. Salvatorische Klausel

  • Sollte eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ungültig sein, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Dies gilt auch, wenn innerhalb einer Regelung ein Teil unwirksam, ein anderer Teil jedoch wirksam ist. Die jeweils unwirksame Regelung soll von den Parteien durch eine Regelung ersetzt werden, die den wirtschaftlichen Interessen der Vertragsparteien am nächsten kommt und die den übrigen vertraglichen Vereinbarungen nicht zuwider läuft.

Disclaimer - rechtliche Hinweise


§ 1 Haftungsbeschränkung
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Anbieter behält es sich ausdrücklich vor Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne eine gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

§ 2 Externe Links
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

§ 3 Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte, Bilder oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar.

Links zu dieser Website sind jederzeit erlaubt und bedürfen keine Zustimmung durch den Anbieter der Website.
Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

§ 4 Besondere Nutzungsbedingungen
Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Paragraphen abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

 

Rechtswirksamkeit dieses Disclaimer

Dieser Disclaimer ist als ein Teil des Internetangebotes zu sehen. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen des Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Disclaimers in Ihrem Inhalt und Ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 Quelle: Impressum-recht.de

Facebook Plugin - Diese Seite nutzt ein Facebook Plugin

 

Die Facebookplugins der Webseite facebook.com werden durch die Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben. Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet.

Wenn sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

 

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den “Gefällt mir” Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

 

Wenn sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über sie sammelt, müssen sie sich vor Ihrem Besuch meines Internetauftritts bei Facebook ausloggen.